KETTWIGER SCHACH GESELLSCHAFT

 


STARTSEITE


INFORMATION

JUGEND


SAISON


KONTAKT

 


2017-05-07

KSG 48 I steigt in die Bezirksliga auf

Nach einem spannenden Verlauf trennten sich WD Borbeck III und die erste Mannschaft der KSG 48 2:2. Der Reihe nach. Zunächst nahmen Herbert Lohaus und ich die Remisangebote der Gegner an. Dann sah leider Gunnar Warnemünde Gespenster und verlor ein eigentlich gewonnenes, allerdings auch schwieriges Endspiel (0:1). Schon kurz darauf setzte Morteza Ziabari seinen Gegner in einem Dame-Läufer-Endspiel matt (1:1). David Atkins remisierte. Dagegen hatte Dr. Poulheim einen rabenschwarzen Tag. Er verlor eine Qualität und verlor trotz großer Gegenwehr (1:2). Reinhard Kleibrink malträtierte seinen jungen Gegner in einem "Guter Läufer"-gegen- "Schlechten-Springer"-Endspiel un gewann überzeugend (2:2). Einen großen Kampf lieferte Emil Petricic in einem Doppelturm- plus-Läufer/Springer-Endspiel. 15 Züge vor der Zeitkontrolle betrug die Restbedenkzeit bei beiden Spielern weniger als 10 Minuten. Der Gegner hatte ein Remis abgelehnt, geriet aber in eine Verluststellung. Emil übersah aber leider eine Rettungsidee seines Gegners und remisierte (Endstand: 2:2).

Arno Kuck